Karate

 

Karate ist eine asiatische Kampfkunst, die auf der Insel Okinawa entwickelt wurde und ihre Wurzeln in China hat.

Neben der Selbstverteidigungsfähigkeit wird beim traditionellen Karate-Do besonderer Wert auf die Entwicklung von Körperhaltung, Konzentration, Beweglichkeit , Ganzkörper-Fitness, Entspannung, Atmung und Durchsetzungsvermögen gelegt.

 

Okinawa Goju-Ryu Karate-Do

 

Okinawa Goju-Ryu Karate (Hart-Weicher Stil) ist einer der ältesten Karate-Stile, bei dem in naher Distanz Bewegungen oder Angriffe des Gegners in eigene Aktionen umgesetzt werden. Das Okinawa Goju-Ryu ist daher eine effektive Kunst zur waffenlosen Selbstverteidigung.

Die Wurzeln des Okinawa Goju-Ryu Karate-Do gehen zurück auf Kanryo Higaonna (1853-1916), der als 15-jähriger nach Fuzhou (Provinz Fujian, China) ging und dort von 1868 bis 1882 unter Ryu Ryu Ko die chinesischen Kampfkünste studierte. Ryu Ryu Ko unterrichtete in der Tradition des Weißen Kranichboxens (Bai He), das in Fujian seit dem 17. Jahrhundert durch das Mönchs- (Luohan Quan) und Tigerboxen (Hu Quan) neue Impulse erhielt.

Chojun Miyagi (1888-1953) wurde nach der Rückkehr Kanryo Higaonnas dessen bedeutendster Schüler. Er war es auch, der den Stil des Goju-Ryu Karate-Do begründete und systematisierte.

An'ichi Miyagi (*1931; An'ichi Miyagi ist nicht verwandt mit Chojun Miyagi), den Chojun Miyagi bis zu seinem Tod unterrichtete, wurde der Lehrer von Shuseki Shihan Morio Higaonna 9. Dan Hanshi, Begründer der International Okinawan Goju-Ryu Karate-Do Federation - IOGKF, der er als Chairman und World Chief Instructor vorsteht.


Seitenanfang

 

IOGKF

 

Die IOGKF ist heute in über 45 Ländern der Welt vertreten und hat sich der Erhaltung und weltweiten Verbreitung der Kunst des Okinawa Goju-Ryu Karate-Do in seiner ursprünglichen Form als einem unantastbaren Kulturschatz verschrieben. Die direkte Linie der Überlieferung von Kanryo Higaonna über Chojun Miyagi und An'ichi Miyagi zu Morio Higaonna ist der Grund für das tiefe Verständnis von Kata und deren unveränderte Ausführung bis zum heutigen Tag, sowie der Erhaltung des Okinawa Goju-Ryu Karate-Do als eine komplette Kampfkunst, die sich nicht nur auf Faust- und Fußtechniken beschränkt. Die Pflege einer lebendigen Tradition hat im Okinawa Goju-Ryu Karate-Do zentrale Bedeutung.

Ausgehend von den zentralen Übungen des Kaki-e (klebende Hände)und den Kata (Formen), werden direkte und kreisförmige Abwehr- und Angriffstechniken, sowie Hebel- und Wurftechniken vermittelt. Mehr über die Trainingsinhalte

Okinawa Goju-Ryu beinhaltet außerdem Atem- und Körperübungen, die ihren Ursprung in der chinesischen Heilkunde haben. Dem heutigen Wissensstand entsprechende Gymnastik- und Konditionsübungen begleiten das Training. In einer Atmosphäre gegenseitigen Respekt steht der Spaß und das Lernen im Vordergrund.

Entgegen dem weit verbreiteten Irrtum eignet sich Karate und insbesondere Okinawa Goju-Ryu nicht nur für junge Menschen, sondern für alle Altersstufen, die hier eine hervorragende Möglichkeit zu einem umfassenden Fitness-Training vorfinden.


Seitenanfang

 

Bedeutung des Kenkon-Emblems

 

Im Japanischen werden Himmel und Erde als "Kenkon" bezeichnet. "Ken" bedeutet Himmel und "Kon" steht für Erde. Der Himmel ist als offener Kreis und die Erde als offenes Viereck dargestellt, wobei der Himmel das Weiche und die Erde das Harte symbolisiert. Das Abzeichen stellt die Harmonie zwischen dem Weichen und dem Harten - Himmel und Erde - in der Natur dar. Der Name Goju-Ryu steht in direktem Bezug zu unserem Abzeichen, denn "go" bedeutet hart und "ju" weich.

Es sei an dieser Stelle erwähnt, dass das Symbol im Inneren des Kreises auch das Familien-Wappen von Chojun Miyagi ist. Chojun Miyagi begründete das Goju-Ryu Karate und gab ihm seinen Namen.
 

Seitenanfang

 

 

Dojo Kun

Respektiere Deine Mitmenschen.
Sei mutig.
Übe Deinen Geist und Körper.
Übe täglich und beschütze das traditionelle Karate-Do.
Bemühe Dich um das Wesen von Goju-Ryu.
Gib niemals auf.

Sensei Morio Higaonna

 

 

Seitenanfang

 

Text mit freundlicher Genehmigung des OGKVD

 

Mehr über die Geschichte des Okinawa Goju-Ryu Karate... http://www.iogkf-germany.de/historie.html

Karate-Do